Der grüne Spanische Roadtrip

Madrid - Siguënza - Pamplona - La Rioja - San Sebastian - Bilbao - Picos de Europa - Costa de Cantábria - Costa Verde - La Coruña - Santiago de Compostela - Costa verde (Portugal) - Porto - Zamora - Salamanca - Ávila - Segóvia - Madrid

Diese Route durch den Nordosten Spaniens führt über Pamplona über sanfte Bergstraßen in die Weinregion Rioja und dann über die modische Stadt San Sebastian entlang der wilden Nordküste. Kantabrien, Asturien und Galizien bieten natürliche Schönheit, Ruhe und Raum. Aber auch Kultur wie das Guggenheim-Museum in Bilbao. Wir reisen auch durch malerische Fischerdörfer wie San Vicenta de la Barquera und eines der schönsten Dörfer im Norden: Santillana del Mar. Nicht zu versäumen ist die Route durch die beeindruckenden Picos de Europa im Parque de Covadonga, wo sich alte Bergdörfer mit üppiger Natur abwechseln. Wenn wir in Galizien sind, fahren wir schnell nach Portugal, um den Parque de Montesinho über Porto zu besuchen. Es gibt viele Campingplätze, Wohnmobilstellplätze und Übernachtungsplätze für Camper auf der Strecke!
Alternative: Wenn die Zeit es Ihnen nicht erlaubt, all dies zu reisen, nehmen Sie die folgende verkürzte Route. Nach den „Picos“ biegen Sie über Gijón nach Oviedo und dann nach Zamora ab. Besonders zwischen Mieres und Léon werden Sie mit der schönsten Aussicht auf die Cordillera Cantábrica belohnt.

Interessieren Sie sich auch für diese fantastische Tour?

Voor een optimale gebruikservaring en voor marketingdoeleinden, maakt deze website gebruik van cookies. Ons cookie beleid