Häufig gestellte Fragen über Wohnmobile

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl häufig gestellter Fragen zum Mieten eines Wohnmobils.

Klicken Sie auf die Frage, um die Antwort anzuzeigen. Wenn Ihre Frage noch nicht aufgeführt ist, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Fragen zur Vorbereitung ihre Reise

Viele unserer Gäste haben bereits eine Vorstellung davon, was sie sehen wollen. Dennoch werden wir oft nach schönen Routen und Reisetipps gefragt. Wenn Sie spezielle Wünsche oder Interessen haben, lassen Sie es uns bitte wissen. Wir haben auch eine Auswahl von Routen und Reisetipps auf der Website aufgenommen, damit Sie sich im Voraus inspirieren lassen können. Und das Schöne am Reisen mit einem Wohnmobil ist natürlich, dass Sie immer bestimmen, wie die Route verläuft, und dass Sie in Ihrem eigenen Tempo reisen! Haben Sie eine schöne Erfahrung unterwegs? Mailen Sie uns! Klicken Sie HIER für die Routen.
Sie können Ihr Wohnmobil durch alle Länder der Europäischen Union fahren. Wenn Sie die Überfahrt nach Marokko machen möchten, ist das auch möglich. Sie müssen uns jedoch im Voraus informieren, weil zusätzliche Versicherungs- und Reisedokumente. Angesichts der Weite des Landes empfehlen wir für Marokko eine Mindestreisezeit von mindestens 20 Tagen.
Bei allen Modellen können Sie Fahrräder mieten und in der abschließbaren Garage oder auf der Rückseite des Fahrradträgers transportieren. Dies kann bei der Buchung angegeben werden.
Wir haben daher das ganze Jahr über geöffnet, sodass Sie jeden Tag des Jahres beginnen können! Aufgrund des günstigen Winterklimas bei uns in Malaga (Andalusien) ist es auch wunderbar, in dieser Zeit einen Camper-Roadtrip zu machen. Empfohlene Reisezeiten: Andalusien und Südportugal – ganzjährig möglich Mittel- und Nordspanien, Ostküste und Portugal – Frühling / Sommer / Herbst Marokko – Frühling / Herbst / Winter Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
Flughafen – Ankunft mit einem Flug Wenn Sie mit einem Flug anreisen, holen wir Sie vom Flughafen ab (während der Bürozeiten, sofern nicht anders vereinbart) und Sie erhalten den Camper sofort von uns. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie eine detaillierte Erklärung der Funktionsweise des Wohnmobils, damit Sie auf der Straße gut vorbereitet sind. Diese Erklärung ist auch in niederländischer Sprache verfasst, damit Sie sie später lesen können. Eigenes Auto oder Mietwagen Die Abholung und Rückgabe erfolgt bei uns, sofern nicht anders vereinbart, oder am Flughafen. Es ist möglich, das Wohnmobil von einem anderen Ort als in Malaga oder Madrid abzuholen. Dies ist auf Anfrage und in einigen Fällen fallen Abhol- und / oder Abgabekosten an. Zug Wir holen Sie nach Möglichkeit am Bahnhof ab, damit Sie Ihr Wohnmobil sofort nach Ihrer Ankunft erhalten.
Unsere Wohnmobile sind sehr komplett ausgestattet: Küche Kühlschrank Duschbad Toilette gute robuste Betten Sitzbereich Radio / CD mit USB und Minibuchse für Smartphones Heizungsschrank Platz zum Mieten und Mitnehmen von Fahrrädern auf der Straße Alle Camper haben einen großen abschließbaren Stauraum (Garage) um Ihre Koffer und andere Sachen aufzubewahren. Je nach Mietdauer ist das Paket Bettwäsche und Küchenutensilien enthalten. Mit diesen Paketen müssen Sie wirklich nur Ihre Kleidung mitbringen. Möglichkeit, Fahrräder zu mieten und mitzunehmen – Um (mobiler) zu sein, bieten wir verschiedene Arten von Leihfahrrädern für Jung und Alt an. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten.
Eine Reservierung ist einfach. Befolgen Sie die nächsten Schritte: Wählen Sie das für Sie passende Wohnmobil. Gehen Sie zu Buchen und füllen Sie das Anfrageformular aus. Dies ist noch keine Buchung. Sie fragen uns tatsächlich, ob das Wohnmobil verfügbar ist.
Alle Wohnmobile sind mit einem Selbstbehalt von 700 Euro All-risk versichert. Unsere Fahrzeuge haben alle ein spanisches Nummernschild und alle gesetzlichen Verpflichtungen wurden erfüllt.
Der Preis beinhaltet: Transfer vom Flughafen / Hotel / Bahnhof in Malaga oder Madrid, falls verfügbar und ab 7 Tagen. Für kürzere Mietzeiten ist dies auf Anfrage. Unbegrenzte Kilometer (kilometerfrei ab 7 Tagen zu jeder Jahreszeit) All-Risk-Versicherung mit Selbstbehalt von 700 Euro. 24 Stunden Unterstützung unterwegs mit Europa-Abdeckung (inkl. Spanien, Portugal und Marokko) Handbuch (auf Deutsch) und Campingführer
Aufgrund unserer Erfahrung mit in Deutschland hergestellten Reisemobilen (Neustad in Sachsen) haben wir uns für zuverlässige Reisemobile der Marke Carado entschieden. Carado ist Teil von Hymer und steht für Qualität. Die aktuellen Mietcamper finden Sie hier.
Es wird oft angenommen, dass das Fahren eines Wohnmobils schwierig ist. Dies ist jedoch ein Missverständnis, unsere moderne Reisemobile fahren eigentlich nicht viel anders als ein normales Auto oder Van und haben den Vorteil, dass Sie durch die hohe Sitzposition einen besseren Blick auf die Straße und die Umgebung haben. Die Reisemobile sind mit den neuesten leistungsstarken Motoren von Fiat mit 130 und 140 PS ausgestattet, was das Fahren in die Spanische und Portugiesisches Bergregionen eine tolle Erfahrung macht und Sie die Umgebung in vollen Zügen genießen können!
Ein Führerschein B reicht aus, um das Wohnmobil zu fahren. Der Fahrer muss mindestens 24 Jahre alt sein und zum Zeitpunkt des Mietbeginns mindestens 2 Jahre im Besitz des Führerscheins B gewesen sein.
Bei „Wohnmobile“ finden Sie eine kurze Beschreibung jedes Wohnmobils. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern, haben wir die folgenden Layouts zusammengestellt: Kastenwagen (Gruppe A) – für diejenigen, die lieber einen Van mieten und viele Kilometer zurücklegen möchten. Kompakt (Gruppe B / C / D / E) – Diese halbintegrierte Modelle sind am beliebtesten, da sie niedriger und weniger windempfindlich sind als die Alkoven. Alkoven (Gruppe F / G / H) – geräumige Wohnmobile für sechs Personen, ideal für große Gruppen.

Fragen für Unterwegs

Sie können mit Standard-GPS-Navigation in Spanien und Portugal fahren. Optional können Sie das GPS bei uns mieten. Wenn Sie selbst ein GPS-System mit einer Europakarte haben, können Sie es auch während Ihrer Reise verwenden.
Die Temperaturen in Spanien können manchmal steigen, aber die Abende können ziemlich kühl sein. Es ist gut zu wissen, dass die Wohnmobile gut isoliert sind. Diese Isolierung sorgt für ein gesundes Wohnumfeld im Wohnmobil. Im Winter sorgt die Truma-Ringheizung für angenehme Temperaturen.
Alle Wohnmobile sind so gebaut, dass sie unabhängig von Elektrizität arbeiten können. Bei normalem Stromverbrauch sogar bis zu 3 Tage ohne Aufladen. Die Batterien werden während der Fahrt aufgeladen. Aus diesem Grund ist es nicht erforderlich, immer auf einem Campingplatz oder einem Wohnmobilstellplatz zu übernachten. Wenn Sie die Nacht auf einem Campingplatz verbringen oder von Campingplatz zu Campingplatz fahren, ist es gut zu wissen, dass die meisten Campingplätze in Spanien umfangreiche Einrichtungen wie Wasserversorgung haben. Strom, Waschmaschinen, Supermarkt, Unterhaltung, Schwimmbäder, Spielplätze usw. verfügen. Fast alle Campingplätze, die für Wohnmobile ausgestattet sind, sind Andalusien und ganzjährig geöffnet. Im übrigen Spanien sind die meisten Campingplätze das ganze Jahr über geöffnet.